Neuigkeiten aus der Generalversammlung

Vorsitzender Manfred Stiegeler hob neben mehreren musikalischen Auftritten das vergangene Brunnenfest als besonders arbeitsintensives Wochenende hervor. Für 2017 benannte er den Workshop unter Leitung von Martin Hutter mit Frühschoppenkonzert sowie das 9. Brunnenfest als Eckpunkte.

Dirigent Thomas Strobel betitelte den Ausflug nach Gossensaß mit Auftritt sowie das Gemeinschaftskonzert als Höhepunkte im vergangenen Jahr. Als Ausblick für 2017 konnte er Auftritte in Behlingen, Nersingen, Nattenhausen und Eutenhausen nennen. Im Punkt Jugendausbildung gab es erfreuliches zu berichten, momentan befinden sich 20 Jungmusiker in Ausbildung.

Als nächster Tagesordnungspunkt standen die Neuwahlen an.

3 Vorstandschaftsposten standen dieses Jahr zur Wahl und wurden von den Versammelten  wiedergewählt. Dies waren Vorsitzender „Organisation nach Außen“: Manfred Stiegeler, Jugendleiterin Francesca Ostermann und 4. Beisitzer: Georg Grotz.

Die Probenfleißigsten des Vereines wurden von Andrea Schuster mit kleinen Präsenten belohnt. Dies waren: Josef Hämmerle, Thomas Strobel und Franz-Xaver Miller.

Zum Punkt „Wünsche und Anträge“ bedankte sich Bürgermeister Karl Weiß für die Gestaltung der kirchlichen und gemeindlichen Anlässe. Zum Schluss der Versammlung dankte Vorstand Manfred Stiegeler allen, die den Verein in irgendeiner Weise förderten, sei es durch Arbeitseinsatz oder durch finanzielle Unterstützung.

Die wiedergewählte Vorstandschaft hinten von links: Dirigent Thomas Strobel, Beisitzer Christian Mussack, Kassierer Franz-Xaver Miller, Beisitzer Werner Strobel, Beisitzer Leo Rampp

Vorne von links: Beisitzer Georg Grotz, Schriftführerin Alexandra Schönborn, Vorsitzende Andrea Schuster, Jugendleiterin Francesca Ostermann, Vorstand Manfred Stiegeler

Nicht auf dem Bild ist Vorsitzende Christa Reichhardt-Abold