Es wurde groß gefeiert in Waltenhausen

Am Samstagabend eröffnete der Musikverein Deisenhausen unter dem Motto Bayerischer Abend, das diesjährige Brunnenfest in Waltenhausen.

Am Sonntag wurde der Zeltgottesdienst mit einer kleinen Bläserformation der Waltenhauser Musikanten zelebriert. Anschließend spielte der Musikverein Kemnat unter Leitung von Alfred Walker zum reichhaltigen Mittagstisch auf. Nachmittags erfreute die Jugendkapelle Günztal die Besucher bei Kaffee und Kuchen.

Am Sonntagabend bezauberte MIXTAPE mit ihren Hits of Rock der letzen 30 Jahren das begeisterte Puplikum.  Präsentiert wurde diese von den Top-Musikern der Bands Countdown, Härte10, Revolution, Medicine Jar.

Am 1.Mai unterhielten die Musiker aus Kammlach die zahlreichen Maiwanderer, die trotz des schlechten Wetters den Weg nach Waltenhausen gefunden haben. Anschließend unterhielt der Musikverein Edenhausen das bis auf den letzen Platz gefüllte Zelt. Sogar in der Bar wurden noch Bierzeltgarnituren aufgestellt.  Bei der anschließenden Prämierung über die meisten gesammelten Verzehrbons erhielt der Gammlerclub Ebershausen den Hauptpreis über einen Ausflug auf die Alpe Obere Kalle bei Immenstadt im Wert von 600 €. Der zweite und dritte Preis ging an die Spielplatzfreunde aus Waltenhausen und die Feuerwehr Hairenbuch in Form von 30l und  20l Bier.

 

Vorschau auf unser Jubiläumsfest vom 28.04.-01.05.2018

Mit Blasmusik³ (quattro poly, Biobrass 5er Blech) am 28.04.18

und „Die 3 Verschärft`n“ der urigsten SCHO-Band aus Österreich am 30.04.18